Cookingdate

mit Freunden kochen, feiern + Ideen austauschen.

Come Together

In der heutigen digitalisierten Zeit ist es schön wieder persönlich zusammen zu kommen.

Menschen kennenlernen + gemeinsam Leckeres genießen

spezielle Themenabende

Bei den Cookingdate´s veranstalten wir wechselnde Themenabende.
Zum Beispiel: Mediterane Küche, Norddeutsche rustikale Küche, Süddeutsche Spezialitäten, Italienische Köstlichkeiten, Grillvariationen, Veggi, Vegan und mehr, Antiaging-Cooking, Weinverkostungen uvm. 

Die besten Partys finden immer in der Küche statt

über Cookingdate

Cookingdate ist ein privates Koch-Event, bei dem es darum geht, sich mit Geschäftsfreunden zu treffen, zu kochen, zu feiern und Ideen auszutauschen.

Mit Geschmack & Genuss Bio Kaffee und Tee Geld verdienen!

Kaffee & Tee kennen keine Krisen

Ich habe mir eine Kapselmaschine zugelegt.

Das Beste! – Die Kapseln sind 100% industriell kompostierbar. Gut für die Umwelt, denn 22 Kaffee Sorten, 8 Tee Sorten sowie Kakao und Milch, sind alle Bio. Da findet jeder seine Lieblingssorte, mit einem Top Geschmackserlebnis, bestimmt ist auch für dich das richtige dabei.

Wenn du deinen Kaffee, Tee oder Kakao von La Natura demnächst auch gratis trinken möchtest klicke auf den Button und werde La Natura Partner so wie ich.

Der Initiator

Cookinig Date
Karsten Dahl

Gesunde leckere und abwechslungsreiche leckere Menüs zubereiten  ist meine Leidenschaft, mit Freunden zusammen kochen eine Passion. Aus diesem Grund entwickelte ich das Cookingdate.

“Ideen gehen durch den Magen.”

Gute Gewürze ein absolutes Muss

Viele Gewürze kann man frisch, auch selber mischen. Aber nicht immer findet man einen gut sortierten Gewürzmarkt. Ich habe deshalb viele Gewürzmischungen von Gewürzherstellern getestet. Gute Gewürze sind ein absolutes Muss. Mein Fazit! Ankerkraut bietet eine sehr gute Vielfalt und Qualität an Gewürzmischungen an. Mehr dazu auch in den folgenden Videos´s.

Vielleicht möchten Sie Ihre Küche auch einmal für ein Cookingdate zur Verfügung stellen.

Nur eingeladene Gäste können an den Cookingdate Veranstaltungen teilnehmen. Unser Team bereitet jedes Cookingdate speziell mit Memüabsprache, Einladungen und Einkauf vor. Der Gastgeber stellt nur seine Küche und den Essbereich zur Verfügung. Ca. 8-10 Teilnehmer nehmen an einem Cookingdate´s teil. Die Kosten für die Speisen und Getränke werden 1zu1 auf die Teilnehmer verteilt. Der Gastgeber ist immer kostenfrei und erhält jeweils ein schönes Geschenk für die Küche und den Weinkeller.

Gleichgesinnte

Ein besonderer Aspekt des Cookingdate ist, dass sich hier Menschen mit gleichen Interessen zum Genuss und Gedankenaustausch treffen.

Orte

Die Cookingdate Veranstaltungen finden in lockerer und enspannter Atmosphäre meist in privaten Locations oder in Küchenstudios statt.

Rezepturen

Beim Cookingdate werden alt bewährte und neue Kochrezepte kreiert. Im Menue stehen auch
(3G) Gespräche. Genuss – Gesundheit – Geschäftsverbindungen.  

Gemeinsam essen verbindet,
zusammen kochen und genießen noch mehr.

Erlebe die Vielfalt die eine gute Küche zu bieten hat. Aufgeschlossene Menschen, leckeres Essen, gute Gespräche, pure Lebensfreude, das sind die Rezepte vom Cookingdate.  Unser Ziel ist es, gemeinsam zu kochen, ein sehr gutes gesundes Essen zusammen zu genießen und mit neuen Ideen im Gepäck den Abend abzuschließen.

Für die Zubereitung der Speisen verwenden wir tagesfrische Kräuter und Bioprodukte.

Impressionen bei der Vorbereitung von Cookingdate

Bilder von der Planung und Vorbereitung von Cookingdate

Kochen macht mir viel Spaß und Freude. Es ist für mich ein schönes Gefühl kochen zu dürfen und nicht kochen zu müssen. Viele Gerichte habe ich im Vorfeld vor einem Cookingdate selber ausprobiert. Einige frische Zutaten wie Gemüse und Obst habe ich im eigenen Garten unbehandelt angebaut und dann reif geerntet.

Hier habe ich 4 Buchempfehlungen zur Gesundheit.

Zusammen kochen, gemeinsam die Speißen genießen, das macht glücklich, vor allem in einer schönen geselligen Atmosphäre. Die Gesundheit spielt immer eine wichtige Rolle. Man ist/wird was man isst. Ich selber bin deshalb ein begeisterter Nutzer von vielseitiger, abwechslungsreicher und gesunder Ernährung und sinnvoller Nahrungsergänzung. Beim Kochen verwende ich gern frische Kräuter und gesunde Zutaten. Bei meiner Ernährung verwende ich auch Heilkräuter die die Völker und Kulturen unseres Planeten schon seit Jahrtausenden hinweg verwenden. Ich nutze die Erfahrungen der traditionalen chinesischen Medizin. Wenn du mehr über Heilkräuter und über die Nutzung der traditionellen Chinesischen Medizin erfahren möchtest oder vielleicht ein sinnvolles Geschenk für dich bzw. deine Freunde suchst, empfehle ich dir folgende Bücher. Ich wünsche Gesundheit und alles Gute. Karsten Dahl

Eine Empfehlung zum Lesen und Konfekt selber machen.

Lecker soll es sein! Konfekt selber machen!

Ja, lecker soll es sein! Ich möchte jedenfalls immer wissen was drin ist. Und deshalb kann ich dieses Buch einfach nur empfehlen. Lena Grabbe hatte ich auf der „Veggienale & Fairgood“ in Hamburg kennengelernt. Tolles Buch auch zum Verschenken.

Kontakt zu Cookingdate

folge Cookingdate jetzt auch auf facebook

Auf einer Messe in Hamburg habe ich diese Reibe aus Keramik entdeckt. Die Reibe eignet sich u.a. für Karotten, Sellerie, Ingwer, Knoblauch, Muskat, Schokolade, Nüsse, Zitronenschale, Käse, Äpfel und uvm.
LEICHTE REINIGUNG – Die Gewürzreibe ist absolut geschmacksneutral und nimmt keine Gerüche an. Einfach unter fließendem Wasser oder im Geschirrspüler reinigen
KEINE ABNUTZUNG – Die Reibe für trockene und frische Lebensmittel ist lange haltbar, da sich die Zähne nicht abnutzen und die Reibefunktion über viele Jahre erhalten bleibt
SICHERE HANDHABUNG – Im Gegensatz zu Metallreiben besteht selbst beim Reiben kleiner Stücke keine Verletzungsgefahr mit den Ceramico Schalen – optimal auch für Kinder geeignet. Kinder begeistert man für gesunde Ernährung am Besten mit der praktischen Mitarbeit bei der Herstellung der Speisen.

Praktische Accessoires - die Keramikreibe

Erster Test mit dem Solarofen - eine für mich neue Energiequelle

7.04.2020 Kochen, Backen, Braten oder Grillen mit dem Solarofen. Ohne Strom, ohne fossile Brennstoffe, einfach mit der Energie der Sonne. Hier der erste Test. Wasser in 2-3 Minuten zum Kochen bringen. Demnächst mache ich als weiteren Versuch eine Pizza im Topf.